Meilensteine der Eta-Glob Geschichte

1983 bis 1995: Vorgeschichte und Gründung Eta-Glob Help-System

Das Ehepaar Jacqueline und Christian Budmiger-Legardinier arbeitet in medizinischen und kaufmännischen Berufen.

 

Sie stellen fest, dass in der Schweiz die handelsüblichen Gönnerkarten und das neue Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG) grosse Versicherungslücken im Bereich der Rettungs- und Krankentransportkosten offen lassen.

 

Die beiden entschliessen sich, ein eigenes Versicherungs-System auf den Markt zu bringen, das Rettungs- und Versicherungsleistungen kombiniert.

 

Am 30. November 1995 wird die Versicherungsvermittlungs-Firma J+C Budmiger GmbH gegründet. Das Eta-Glob Help-System ist geboren!

 

1996 bis 2008 - Aufbau- und Erweiterungsphase

1996: Rettungskarte Eta-Glob CARD 144

Eta-Glob bringt DIE Versicherungsalternative zu den herkömmlichen Gönnerkarten der verschiedenen Rettungsunternehmen in der Schweiz auf den Markt.

 

Versicherungspartner: AIG Europe, ab 2006 Europ Assistance

 

1998: Pferde-Rettungsversicherung Horse Rescue Eta-Glob

Der neugegründete Grosstier-Rettungsdienst CH/FL (GTRD) sucht und findet in Eta-Glob einen starken Partner. Es entsteht die Pferde-Rettungsversicherung Horse Rescue Eta-Glob, die ein wichtiges Bindeglied zwischen verantwortungsvollen Tierbesitzern und dem Rettungsdienst darstellt: Der GTRD rettet, Eta-Glob versichert.

 

Versicherungspartner: Epona Tierversicherung

 

2007: Reiserversicherung Eta-Glob CARD 144 PLUS

Kurz nachdem Europ Assistance auf Eta-Glob aufmerksam geworden ist, übernimmt die Pionierin im weltweiten Assistance-Bereich die Risikodeckung für die Card 144 und hilft mit, die Jahres-Reiseversicherung Eta-Glob Card 144 PLUS zu erstellen. Der Erfolg lässt nicht lange auf sich warten und schon wieder ist es Eta-Glob gelungen, mit Innovationskraft und engen Partnerschaften neue Leistungen im Markt zu platzieren.

 

Versicherungspartner: Europ Assistance

 

2008: Eta-Glob WORLD MUTUEL - internationale Krankenversicherungen

Mitten in der Finanz- und Wirtschaftkrise baut Eta-Glob die Angebotspalette munter weiter aus und eröffnet den Beratungsdienst World Mutuel. Aus der ganzen Welt holen Expats, Auswanderer, Langzeit-Reisende, Globetrotter und Firmen mit Mitarbeitern im Ausland Informationen und Angebote ein und schliessen über Eta-Glob weltweite Kranken- und Unfallversicherungen ab.

 

   

 

 

 

  

   

 

 

ab 2009

Die stark steigende Anzahl von Kunden und Dienstleistungen erfordert einige Neuorganisationen der J+C Budmiger GmbH. Die Finanzbuchhaltung und die IT werden ausgelagert und für die Werbung und den Internet-Auftritt wird mit spezialisierten Partnern zusammen gearbeitet.

 

Nach der Installation einer modernen ERP-Software für die gesamte Administration folgt der personelle Ausbau. Die beiden Gründer und Inhaber von Eta-Glob werden nun tatkräftig von neuen Mitarbeitern unterstützt.

     

Visp               Bettmeralp      Brig

1996              ab 2010          ab 2014