• Gästeversicherung Schengen

 

Versicherung für ausländische Gäste

 

Gästeversicherung Bupa Schengen Travel - schützt Ihre Gäste aus dem Ausland gegen Behandlungskosten

 

 

Bupa Schengen Travel ist eine sehr günstige Reiseversicherung für ausländische Gäste zwischen 0 und 79 jährig. Sie ist in sämtlichen Ländern des Schengen-Raumes gültig. Diese Gästeversicherung bietet einen Grundschutz gegen medizinische Behandlungskosten Krankenhaus, Arzt und Rückführung in die Heimat.

 

 

Versichert sind Reisen mit einer Dauer von 1 bis 90 Tage.

 

 

Benötigt Ihr ausländischer Gast eine Versicherung zum Erhalt eines Schengen-Visums?

 

Dann ist Bupa Schengen Travel die passende Gästeversicherung. Sie erfüllt alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 810/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates der Europäischen Union vom 13.07.2009 an ein Schengen-Visum und wird von Botschaften, Konsulaten und Einwanderungsbehörden anerkannt.

 

 

 

 

Prämien berechnen und online bestellen

 

 

 

Online Versicherung

 

 

Per E-Mail oder telefonisch erhalten Sie bei Bedarf beim Eta-Glob Kundendienst Beratung. Die Anmeldung zu dieser äusserst günstigen Gästeversicherung hat jedoch ausschliesslich online zu erfolgen.

 

 

Wie schnell erhalte ich den Versicherungsausweis (Police)?

 

Spätestens drei Tage nach Ihrer online Anmeldung und Begleichung der Versicherungsprämie (Kreditkarte oder Banküberweisung) erhalten Sie die Dokumente zu Ihrer Gästeversicherung per E-Mail zugestellt.

 

Jetzt online bestellen!

 

 

 

 

 

 

 

 

Neu: Sparpreis!

Die Gästeversicherung weist neu auch einen Sparpreis auf!

 

Für Details hier öffnen!

  • Sparpreis (10 % Reduktion)
    Keine Stornierungsmöglichkeit und keine Rückvergütung der Versicherungs­prämie, zum Beispiel bei Verweigerung des Visums durch die Schengen-Einreisebehörden.
     
  • Normalpreis
    Bis 4 (vier) Tage vor Versicherungs­beginn Stornierung der Police per E-Mail beim Eta-Glob Kundendienst. Volle Rückvergütung des bezahlten Prämienbetrages abzüglich einer geringen Bearbeitungsgebühr (10 Prozent, mindestens 10 EUR).

 

Details zur Gästeversicherung Bupa Schengen Travel

 

 

Risiko für ungedeckte Kosten

Die Leistungen der Reiseversicherung BUPA SCHENGEN TRAVEL entsprechen den behördlichen Minimalanforderungen für das Ausstellen eines Einreise-Visums für die Länder des Schengen-Raumes.

 

 

Die angebotenen Versicherungsprämien sind äusserst günstig, da die versicherten Leistungen auf EUR 30'000 begrenzt sind und somit nur einen Minimalschutz anbieten.

 

 

Bitte beachten Sie, dass somit bei schwerer Erkrankung oder nach einem schweren Unfall ungedeckte Kosten entstehen können.

 

 

Vermeiden Sie ungedeckte Kosten mit Bupa Travel Options, der Reiseversicherung mit unlimitierter medizinischer Kostendeckung!

 

 

Berechnen Sie vor Ihrem Kaufentscheid online bei beiden Produkten (Bupa Schengen Travel und Bupa Travel Options) die Kosten - Sie werden sehen, Bupa Travel Options bietet den unbegrenzten medizinischen Kostenschutz zu sehr konkurrenzfähigen Prämien an!

 

Vergleichen Sie die umfassende (Gäste)-Reiseversicherung Bupa Travel Options mit den bekannten, herkömmlichen Gästeversicherungen - sie werden von unserem Angebot überzeugt sein.

 

 

Bupa Travel Options ist ebenfalls als Schengen-Gästeversicherung akzeptiert. Alle verlangten Leistungen werden geboten und übertroffen.

Sprachen

Die Broschüre, Versicherungsbedingungen und Police werden in englischer, französischer und spanischer Sprache herausgegeben.

 

Die mündliche und schriftliche Korrespondenz (zum Beispiel im Schadenfall) kann auch in deutscher Sprache erfolgen.

 

Im 24/24-h-Notfall-Zentrum der Versicherung werden bis zu 20 verschiedene Sprachen angeboten. Die Betreuung in deutscher Sprache ist gewährleistet.

Geographische Gültigkeit

Die Versicherung gilt nur für Ereignisse in folgenden Staaten des Schengen-Raumes:

 

  • Belgien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Island
  • Italien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Malta
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Schweden
  • Schweiz
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Spanien
  • Tschechische Republik
  • Ungarn

 

Im aktuellen Wohnstaat der versicherten Person besteht kein Versicherungsschutz, auch wenn sich dieser im Schengen-Raum befinden sollte.

Versicherte Reisedauer

1 bis max. 90 Tage

Leistungsumfang

Max. Leistung pro Person und Reise: EUR 30'000

Innerhalb dieser Limite stehen folgende Leistungen zur Verfügung:
 

  • Krankenhausaufenthalt: 100 %
     
  • Ambulanztransport: 100 %
     
  • Ambulante Behandlung durch Allgemein- oder Facharzt: 100 %
     
    • Selbstbehalt EUR 100 pro Ereignis / Diagnose
       
  • Medizinische Evakuierung / Krankenrücktransport: 100 %
     
  • Obligatorische Vorkehrungen im Todesfall: 100 %
     
  • Transport der verstorbenen, versicherten Person zurück in den Wohnstaat: 100 %
     

Nicht versicherte Leistungen

Nachfolgend ein Auszug aus den Ausschlüssen (die gesamten Bedingungen entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Versicherungsbedingungen AVB):

 

  • Alle Kosten, die die Höchsterstattungsgrenze von EUR 30'000 überschreiten
     
  • Medikamente bei ambulanter Behandlung
     
  • Bei Versicherungsabschluss oder bei Antritt der Reise bestehende Krankheiten und Verletzungen
     
  • Falls Sie Ihre Reise bei Versicherungsabschluss bereits angetreten haben, wird eine 3-tägige Wartefrist angewendet. In diesem Fall sollte der Versicherungsbeginn (wenn möglich) 3 Tage vorverlegt werden
     
  • Ausgeschlossen sind Leistungen im Zusammenhang mit Schwangerschaft / Geburt, die nach der 36. Schwangerschaftswoche anfallen. Ist die Schwangerschaft das Resultat einer Fertilitätsbehandlung und/oder wird mehr als ein Kind erwartet, enden die Leistungen nach der 18. Woche
     
  • Vorsorgeuntersuchungen sind generell vom Schutz ausgeklammert
     
  • Aktive Teilnahme an einer Motorsportshow, einem Motorsportrennen oder einer Motorsportkonkurrenz, Base Jumping, Gleitschirmfliegen, Felsklettern und Bergsteigen das spezialisierte Bergsteigerausrüstung erfordert, sind vom Schutz ausgeschlossen
     

Anerkennung durch Schengen- und Finanzmarktbehörden

Bupa Schengen Travel wird von den EU und EFTA-Behörden (inklusive Schweizer Botschaften und Konsulate) anerkannt, da alle Anforderungen der Verordnung (EG) Nr. 810/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates der Europäischen Union vom 13.07.2009 an ein Schengen-Visum erfüllt sind.

 

Die zuständigen Behörden verlangen den Abschluss einer Rückreiseversicherung zur Deckung der Kosten eines Rettungseinsatzes, einer Rückführung aus medizinischen Gründen oder der medizinischen Nothilfe sowie der notfallmässigen Spitalversorgung bei Unfall oder plötzlich auftretender Krankheit während des Aufenthalts. Die Mindestdeckung der Versicherung muss EUR 30'000 betragen.

 
Die Reiseversicherung muss bei einer Versicherungsgesellschaft abgeschlossen werden, die
 

1.    ihren Sitz oder eine Filiale in der Schweiz, im Fürstentum Liechtenstein oder einem Mitgliedstaat der EU oder EFTA hat
2. über eine Bewilligung zum Abschluss von Reiseversicherungen von der Aufsichtsbehörde an ihrem Sitz verfügt

 

Bei der Gästeversicherung Bupa Schengen Travel handelt es sich um ein Produkt des weltweit grössten Kranken- und Unfallversicherer BUPA INTERNATIONAL in England. England ist ein EU-Mitgliedsstaat.

 

Die Bupa untersteht der Kontrolle und Aufsicht der FSA - FINANCIAL SERVICES AND MARKETS in England, Register Nr. 203332. Diese Behörde ist vergleichbar mit der eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA in Bern.

 

Somit steht fest, dass einerseits die Gästeversicherung Bupa Schengen Travel die behördlichen Leistungsanforderungen erfüllt und andererseits die Versicherungsgesellschaft ebenfalls die Anforderungen erfüllt.

 

Noch Fragen? - Dann wenden Sie sich doch bitte an den Eta-Glob Kundendienst, wir beraten Sie gerne.

 

Versicherungsgesellschaft

Gesellschaft, Adresse

Bupa Denmark

Filial af Bupa Insurance Limited, England
Palægade 8
DK-1261 Copenhagen K
Denmark
 

 

Notruf-Zentrale Bupa

Bupa Global Assistance
24-hour emergency service and medical help

Tel: +45 70 23 24 61
Email: emergency@ihi-bupa.com
 

 

Bupa Kundencenter

Bupa Global Travel's Customer Service
Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr (CET):

Tel: +45 70 20 70 48
Fax: +45 33 32 25 60
Email: travel@ihi-bupa.com

 

Versicherungsrecht und Finanzmarktaufsicht

Die Produkte von Bupa Travel unterstehen dem dänischen Versicherungsrecht. 

 

Die Versicherungsgesellschaft Bupa untersteht der Kontrolle und Aufsicht der FSA - FINANCIAL SERVICES AND MARKETS in England, Register Nr. 203332 (https://register.fca.org.uk/). Diese Behörde ist vergleichbar mit der eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA in Bern.

Vorbehalt

Für Schadenfälle und die genauen Leistungen sind alleine die Original-Bedingungen der Versicherungsgesellschaft massgebend, in keinem Falle die vorliegenden Informationen.

Downloads

 

Bestellkonditionen

Zahlungsarten

 

  • Kreditkarte
     

    • Direkt nach dem Abschicken Ihrer online Bestellung können Sie den Prämienbetrag mit Ihrer Kreditkarte über Paypal bezahlen.
       
      Bei Paypal handelt es sich um eines der sichersten Zahlungssysteme im Internet. Wir erhalten keinen Einblick in Ihre persönlichen Kreditkarten-Daten.
       

    • Besitzen Sie noch kein Paypal-Konto, können Sie bequem eines einrichten.
       

  • Banktransfer / Bankzahlung
     

    • Falls Sie nach dem Abschicken Ihrer online Bestellung die Versicherungsprämie nicht direkt über Paypal bezahlen, erhalten Sie von uns innerhalb von 3 Tagen per E-Mail die Details unserer Bankverbindung.
       

      Bitte beachten Sie, dass bei Bankzahlung das Bestelldatum und der Versicherungsbeginn mindestens 10 Tage auseinander liegen müssen.
       
      Die Details unserer Bankverbindungen können Sie auch im Download-Bereich herunterladen und die Bankzahlung sofort veranlassen.
       
      Bitte beachten Sie in diesem Fall, dass wir pro Währung (CHF, EUR, USD) ein separates Konto besitzen und Sie somit die Prämie entsprechend Ihrer Währungswahl auf das korrekte Konto überweisen.

Zustellung der Versicherungspolice

 
Die Police wird nach Eingang Ihrer vollständigen Zahlung in der Regel sofort, spätestens jedoch innerhalb von 3 Tagen ausgestellt und Ihnen per E-Mail übermittelt.

 

Es erfolgt kein Versand von Unterlagen per Post.

 

Technische Übermittlungsprobleme können dazu führen, dass die Police nicht auf den von Ihnen gewünschten Termin ausgestellt wird. Aus diesem Grund bitten wir Sie, uns Ihre Bestellung frühzeitig zu übermitteln. Solange Sie nicht im Besitz Ihrer persönlichen Police sind, besteht kein Versicherungsschutz.

 

Bitte wenden Sie sich bei Problemen an den Eta-Glob Kundendienst.

Bestellung rückgängig machen - VOR Bezahlung

Falls Sie das Bestellformular abgesendet aber die Versicherungsprämie noch nicht bezahlt haben, teilen uns einfach per E-Mail mit, dass Sie von der Bestellung zurücktreten möchten und wir diese stornieren sollen.

 

Dieser Vorgang ist für Sie kostenlos.

Bestellung NACH Bezahlung stornieren

  • Normalpreis:
    Bis 4 (vier) Tage vor Versicherungs­beginn Stornierung der Police per E-Mail beim Eta-Glob Kundendienst. Volle Rückvergütung des bezahlten Prämienbetrages abzüglich einer geringen Bearbeitungsgebühr (10 Prozent, mindestens 10 EUR).
     
  • Sparpreis:
    Keine Rückvergütung